Augmented Reality Anwendungsbereiche: Von der Instandhaltung bis zum neuen Einkaufserlebnis

Inhalt

Augmented Reality Technologien verändern die Wirtschaft. AR Anwendungen sind essenzieller Bestandteil der digitalen Transformation. Insbesondere die Industrie entdeckt die Potenziale und Anwendungsfelder der Augmented Reality. Hier bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Anwendungen und den Stand der Entwicklung. Und wir erklären auch, in welchen Anwendungsfeldern Augmented Reality relevant ist.

AR in der Industrie: Instandhaltung, Logistik und Gebäudetechnik

Im Kontext der digitalen Transformation verändern sich die Anforderungen an Unternehmen. Sie müssen effizienter, agiler und kundenorientiert denken und handel. AR-Lösungen sind mittlerweile so ausgereift, dass sie insbesondere für den industriellen Einsatz lohnenswert sind. Durch IoT-Technologien sind viele Produktionsanlagen weitgehend digitalisiert. An diese Digitalisierung können AR-Lösungen ideal anknüpfen.

Smart Maintenance – Wie Augmented Reality die Instandhaltung revolutioniert.

Insbesondere in den letzten 50 Jahren wurden Instandhaltungsverfahren stetig weiterentwickelt. Erst in den 1950er – 1970er Jahren wurden die Produktionsanlagen so komplex, dass die traditionellen Instandhaltungskonzepte Stillstände und geplante sowie ungeplante Stopps zur Folge hatten. Daher setzte sich bei den großen Industrieunternehmen zunehmend ein neuer Standard durch. Mit der Overall Equipment Efficiency lag nun eine Kennzahl vor, mit der die Leistung einzelner Maschinen bewertet werden konnte. Wartung wurde auf diese Weise immer effizienter.

Mit der digitalen Transformation ereignet sich heute eine zweite Instandhaltungsrevolution. Eine Säule dieser Revolution sind Predictive-Maintenance-Lösungen. Die Maschinen werden mit Sensoren ausgestattet, die laufend den Zustand der Anlage anhand verschiedener Parameter messen. Mithilfe von Machine-Learning-Technologien werden diese Daten dann automatisiert ausgewertet, sodass Maschinen und Anlagen die Wahrscheinlichkeit von auftretenden Fehlern messen. Auf diese Weise wird die Anlagenverfügbarkeit erhöht.

Neben den Machine-Learning-Technologien sind AR-Lösungen eine zweite wichtige Säule in der modernen Instandhaltung. Kombiniert mit Smart Glasses und professionellen Fernwartungstools wie ALEGER Remote ist es nicht länger notwendig, dass sich ein Techniker der zur Wartung benötigt wird, am Ort des Geschehens befindet. Der Techniker wartet Maschinen aus der Ferne. Dadurch wird der gesamte Wartungsprozess günstiger und effizienter. Günstiger, weil Reisekosten entfallen und effizienter, weil Anlagen schneller wieder betriebsbereit sind.

Bei ALEGER bekommen Sie nicht nur AR Software und AR Hardware. ALEGER bietet darüber hinaus auch individuellen Support und Workshops für Augmented Reality Anwendungen im industriellen Bereich.

Augmented Reality in der Logistik

Auch Logistikunternehmen profitieren stark von AR Lösungen. Während andere Bereiche eines Unternehmens heutzutage weitgehend digitalisiert sind, fallen in der Logistik zwar viele Daten an, aber die Kommissionierung der Pakete selbst wird von Menschen im Lager ausgeführt.

Die bisher gängige Methode für die Kommissionierung ist Pick by Paper. Mit Pick-by-Vision-Systemen können Fehler reduziert und der Prozess insgesamt beschleunigt werden. Diese Systeme sind bereits heute weit fortgeschritten. Im Pick-by-Vision werden Datenbrillen oder einfache Smartphones eingesetzt.

Auch Ausbildungsprozesse in der Logistik profitieren von Augmented Reality Lösungen. So kann Augmented Reality in der Berufsschule Auszubildenden helfen, Arbeitsprozesse schneller zu verstehen und die Fehlerquote zu senken.

Mit Augmented Reality Produkte digital planen: Virtual Prototyping

In der Automobilindustrie ist die Entwicklung von Prototypen für neue Modelle ein enormer Kostenfaktor. Nicht aus jedem Prototyp wird auch ein Produkt und häufig müssen die Prototypen aufwendig angefertigt werden.

Augmented Reality Anwendungen bieten die Möglichkeit das Prototyping digital zu gestalten. So lassen sich schneller verschiedene Ideen ausprobieren und ohne Materialeinsatz realisieren. Kunden, Ingenieure und andere Schlüsselpersonen erhalten so einen schnellen Überblick über den Prototypen und haben die Möglichkeit, Berechnungen vorzunehmen und sich Änderungen an dem Konzept direkt visualisieren zu lassen.

Intelligente Gebäude durch Automation und Vernetzung

Die Wartung von großen Gebäude- und Bürokomplexen ist extrem aufwendig, weil Techniker aus verschiedensten Branchen für die langfristige Instandhaltung notwendig sind. Dadurch entsteht ein enormer Kosten- und Logistikaufwand. Die Gebäudeautomatisierung ist ein Ansatzpunkt, diese Kosten massiv zu reduzieren. Mit Gebäudeautomation ist die Automatisierung von Prozessen der Instandhaltung und Wartung von Gebäuden gemeint.

In den jetzt bestehenden Lösungen werden alle wartungsbedürftige Teile eines Gebäudes mit Sensoren ausgestattet und miteinander vernetzt. Dadurch ist zum einen jederzeit ein genauer Überblick über die Situation im Gebäude möglich, die die Anzahl der Routineinstandhaltungen verkürzt. Gleichzeitig sinkt die nötige Qualifikation für Mitarbeiter, welches Schulungskosten reduziert.
Mit AR kann Mitarbeitern in Echtzeit gezeigt werden, wie sie komplexe Geräte bedienen. Diese Funktionen beschleunigen den Onboarding-Prozess und minimieren Fehler.

Auch bei der Planung neuer Gebäude kann Augmented Reality dabei helfen, Modelle anschaulicher und detaillierter zu machen. Während ein Papiermodell lediglich in der Lage ist, Formen und Proportionen zu vermitteln, lassen sich in einem digitalen Modell direkt verschiedene Daten anzeigen.

Sie haben Fragen zum effektiven Einsatz von AR in der Industrie?

Lass Sie sich jetzt zurückrufen. 

Zurückrufen lassen:

Augmented Reality: weitere Anwendungsbereiche & Branchen auf dem Vormarsch

Nicht nur in der Industrie verbreiten sich AR-Lösungen. Auch in anderen Branchen werden die ersten AR-Anwendungen immer beliebter.

Augmented Reality verändert das Einkaufen

Im Einzelhandel experimentieren Händler gerade mit AR-Lösungen, die das Shoppingerlebnis revolutionieren, indem Sie Kunden die Möglichkeit bieten, direkt am Point of Sales zusätzliche Informationen, Angebote und andere Benefits zu erhalten. Für den stationären Einzelhandel ist AR eine Perspektive, um gegen den Onlinehandel Boden gutzumachen.

Aber auch Augmented Reality im E-Commerce gewinnt an Bedeutung. So bieten viele Möbelhäuser mittlerweile die Möglichkeit, Möbel per AR in das eigene Wohnzimmer zu stellen.

Augmented Reality in der Bildung: Neue Konzepte & Möglichkeiten

Nicht erst in der Pandemie haben digitale Lernformen an Bedeutung gewonnen. Bereits seit einigen Jahren wird in Schulen und Bildungseinrichtungen mit dem Einsatz neuer Technologien experimentiert, darunter auch Augmented Reality Anwendungen. AR Brillen versprechen einen lebendigen Unterricht, bei dem abstrakte Konzepte einfacher vermittelt werden können.

Für den flächendeckenden Einsatz ist die Technologie heute noch nicht verbreitet genug und für viele Schulen finanziell nicht tragbar. Das wird sich in den nächsten Jahren aber verändern – genau wie mit dem Computer und später dem Smartphone – die heute bereits an vielen Orten ein selbstverständlicher Teil der Unterrichtskonzepte sind.

Auch Museen zeigen mittlerweile virtuelle Ausstellungsstücke. In der Zukunft haben Menschen dadurch auf der ganzen Welt die Möglichkeit, Kunstwerke, Bauten und andere kulturelle Artefakte virtuell zu erkunden.

AR im Field Service Management

Durch den Siegeszug von IoT-Geräten bieten sich auch für die Wartung und Reparatur dieser Geräte neue Möglichkeiten. Ein IoT-Kühlschrank kann bei Ausfall direkt remote vom Techniker überprüft und der Fehler ermittelt werden. Mit einer Datenbrille wird ihm vor Ort live angezeigt, wie das Gerät zu reparieren ist. Insgesamt sind so weniger Termine vor Ort notwendig und die Wartung ist schneller und weniger fehleranfällig.

Augmented Reality in Marketing & Vertrieb

Augmented Reality im Marketing bieten Unternehmen die Gelegenheit, das Markenerlebnis zu vertiefen. Aktuell wird AR vor allem im Social Media Marketing auf Facebook und Instagram eingesetzt. Beide Plattformen bieten die Möglichkeit, Augmented Reality Elemente in den eigenen Postings einzusetzen. So hat die Band Slipknot Ihren Fans beispielsweise die Möglichkeiten gegeben, die charakteristischen Masken in der erweiterten Realität aufzusetzen und Fotos von sich zu machen.

Fazit: Augmented Reality verändert Wirtschaft & Gesellschaft

Die Bandbreite von Augmented Reality Lösungen ist bereits heute groß – und sie wird in Zukunft weiter wachsen. Smartphones werden immer leistungsfähiger, sodass auch komplexe AR-Anwendungen für moderne Smartphones bald kein Problem mehr darstellen werden. Auch der Markt für Smart Glasses und Headmounted Displays wächst, sodass Unternehmen aus einer immer größeren Auswahl an Geräten für verschiedene Use Cases wählen können.

Bei ALEGER bilden wir den wachsenden Markt ab und bieten unseren Kunden die besten Produkte für den professionellen Einsatz von AR-Lösungen in der Industrie.

More About AR Solutions